KAUTSCHUK – Naturschatz aus dem Dschungel

Sollten Sie auf unserer Webseite eingekehrt sein, dann sind Sie mindestens ein Fan von Paddelsporten und die Schlauchboote sind ein bekanntes Produkt für Sie. Kaum jemand weiß jedoch, dass die Gesellschaft GUMOTEX ihre Boote aus Materialien herstellt, die sie selbst fertigt, und die nicht auf der Basis vom PVC hergestellt sind, jedoch aus einem Naturkautschuk oder synthetischem Kautschuk.

Der Kautschuk ist ein Polymer Material eines Naturursprungs oder synthetischen Ursprungs, das sichdurch eine große Elastizität auszeichnet, also durch die Fähigkeit, sich mit der Wirkung der  Außenkraft ausdrücklich zu verformen und nachher wieder die Urform einzunehmen. Es ist also ein sog. Elastomer. 

Naturkautschuk wird aus dem Tropenbaum des brasilianischen Kautschukbaums (Hevea brasiliensis) gewonnen, wobei das Kautschukmilch durch das Anschneiden der Rinde des Kautschukbaums gewonnen wird und nachfolgend wird der Kautschuk durch die Gerinnung und weitere Änderungen hergestellt.

Gewinnung von Naturkautschuk.

Synthetischer Kautschuk wird auf Basis einer chemischen Reaktion der ungesättigten Kohlenwasserstoffe hergestellt und kann unterschiedliche Zusammensetzung haben. Auf Basis der Kohlenwasserstoffe wird der Gummi durch die Zugabe der Füllstoffe, Antioxidantien, Vernetzungsmittel und mittels nachfolgender Vulkanisierung (chemische Reaktion, bei der es zum Vernetzen der synthetischen Moleküle oder des Naturkautschuks kommt, wodurch sie größere Elastizität gewinnen) hergestellt.

  

Produktion und Messung von Kautschukgemisch.

Die Kautschuk Geschichte istin Europa tatsächlich lang. Der Naturkautschuk war in Europa grob geschätzt ab der Hälfte des 18. Jahrhunderts bekannt. Die Kautschukbäume wurden für seine Produktion bis zur zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts nur in Südamerika gezüchtet, später auch in Südostasien. Entscheidend für die breitere Nutzung des Naturkautschuks (und folgend auch des synthetischen Kautschuks) war die Erfindung der Vulkanisierung, die gewöhnlich dem Amerikaner  Charles Goodyear zugeschrieben und ab dem Jahr 1844 datiert wird. Die ersten synthetisch zubereiteten Kautschuke waren Polyisopren  (1909 in Deutschland) und Polybutadien (1910 in Russland). Bedeutend war auch die Erfindung des Butadien-Styren Kautschuks, die die deutschen Chemiker im Jahre 1935 getätigt haben.

  

Im Portfolio von GUMOTEX waren auch Spielzeug und Liegen im letzten Jahrhundert zu finden.

In der GesellschaftGUMOTEX, wie schon ihr Name andeutet, geht es in erster Reihe um die Änderung dieser üblichen Materialien in außergewöhnliche Produkte. Die Gesellschaft GUMOTEX, Aktiengesellschaft, hat während ihrer langen Geschichte, tatsächlich ein breites Portfolio, mit gummierter Bekleidung angefangen und mit Spielzeugen aus Gummi endend. Der wichtigste Benefit  der Gesellschaft  ist jedoch das, dass sie das Material aus dem Kautschuk dem Kunden nach Maß und seiner Anforderungen schafft herzustellen, und dies dank ihrer eigenen Entwicklung und der Laborforschung.

 

Labore für Testen neuer Gemische und ihrer Qualität.

Das bekannteste Produkt der Gesellschaft GUMOTEX sind bestimmt die schon eben erwähnten Schlauchboote. Das Eigenmaterial, das in der Gesellschaft für die Fertigung der Schlauchboote selbst entwickelt wurde und das sich aus hochfester Gewebe und aus beiderseitiger   Anschwemmung sowohl des Naturkautschuks als auch des synthetischen Kautschuks zusammensetzt, trägt den Namen NITRILON®.

Die bei uns hergestellten Schlauchboote zeichnen sich mit einigen Hauptvorteilen aus, der wir vor allem dem Kautschuk verdanken können.  

  1. Die Lebensdauer – zum Unterschied vom PVC, aus dem die meisten Wettbewerbsprodukte hergestellt sind, behält unser Material die Elastizität während einer sehr langen Zeit und es platzt nicht.  Daher kaufen Sie sich kein Schlauchboot für zwei Saisonen, sondern für eine Reihe der Jahren.  
  1. Das Einpacken und die Leichtheit – auch wenn sich die meisten von uns ein massives und schwerfälliges Produkt unter der Bezeichnung „widerstandsfähig“ vorstellen, ist es nicht der Fall! Die Schlauchboote GUMOTEX sind sehr raumsparend und leicht und wenn Sie sie auf den Rücken in den Reisebeutel werfen, können Sie wortwörtlich wohin auch immer vorwärtsstürmen.
  1. Wetterbeständigkeit  – ist es Ihnen passiert, dass Sie Ihr Schlauchboot aus PVC oder Ihr Schwimmbecken nach der Saison vergessen haben vor dem ersten Frost zu verstecken und der Frost hat Ihnen alles zerstört? Mit unseren Schlauchbooten können Sie sogar zum Antarktika losgehen, wo die Schlauchboote bei den Forschungen an der Tschechischen wissenschaftlichen Johann Gregor Mendel Station helfen. Unsere Schlauchboote halten die Temperatur -40° aus.

  2. Ökologie – heutzutage ist die Menschheit endlich in die Gedanken über ihr Benehmen zur Natur versunken und jeder bemüht sich mit seinem „Ein bisschen“ zu ihrem Schutz beizutragen (wenn auch durch die Mülltrennung). Eine riesige Belastung ist eine sehr viele erweiterte Verwendung vom PVC Material für die Herstellung einer breiten Skala der Produkte, einschließlich der meisten Boote. Aus den Produkten aus PVC werden sehr oft Phtalate freigesetzt und giftige Toxine beim Verbrennen, was jedoch toxische Stoffe für menschlichen Organismus sind. Eben deswegen sind in dieser Zeit die Schlauchboote der Firma GUMOTEX wertgeachtet, weil das verwendete Material NITRILON® für ihre Herstellung nicht aus dem PVC gefertigt ist.

 

Durch ihre Packbarkeit und Leichtigkeit sind die GUMOTEX-Boote für Reisen ideal.

Die Schlauchboote GUMOTEX summieren noch sehr viele weiteren Vorteile, die weiterhin nicht nur ein Werk des hochwertigen Materials sind, jedoch die langjährigen Erfahrungen, Innovationen und hauptsächlich die Leute können dafür, die  die Schlauchboote aus größtem Teil mit eigenen Händen schon mehr als 60 Jahren fertigen! Über die etwa das nächste mal. 

Text: Magdalena Zhánělová

Foto: Gumotex-Archiv

Bildergalerie

  • d728970-20170324-edit.jpg
  • d728976-20170324-edit.jpg
  • 20160415123943.jpg
  • 20160418152940-1-.jpg
  • snimek-obrazovky-2017-04-13-v-c2-a03.50.08.png
  • slovensko-hocek-2222.jpg
  • slovensko-hocek-2270.jpg
  • d728694-20170323-edit.jpg

Downloads

Sprache: DE